Unser Selbstverständnis

Der Integrationsrat widmet sich der gesellschaftlichen, gleichberechtigten Teilhabe von Migrant(innen) im Rahmen unserer, von der Verfassung garantierten, freiheitlich-demokratischen Grundordnung, was die Wahrung der jeweils eigenen Identität, Religion und Kultur aller hier lebenden Menschen beinhaltet.

Für den Rat der Stadt Mettmann und für die Verwaltung stehen wir als Integrationsrat jederzeit für Stellungnahmen zu Integrationsfragen zur Verfügung.

Auf dem Weg Teil der Gemeinschaft zu werden, gibt es immer wieder kleine Hemmnisse. Das trifft auf Zuwanderer aus den europäischen Nachbarländern und anderen Ländern ebenso zu, wie auf die Menschen, die als Flüchtlinge zu uns kommen. Wir Integrationsratsmitglieder und Freunde und Unterstützer des Integrationsrats versuchen gemeinsam mit Migranten und Einheimischen Lösungen zu entwickeln, die das Miteinander vereinfachen.

Wir entwickeln Projekte und suchen gemeinsam mit Migrantenselbstorganisationen, Organisationen und Vereinen Fördermöglichkeiten für die Umsetzung dieser Projekte.